Oberhessenrundfahrt mit dem 628

10. März 2018

Baureihe 628

Als erste Sonderfahrt unseres noch jungen Vereines wollen wir zu einer Rundfahrt über die Nebenbahnen Oberhessens einladen. Als Fahrzeug wird ein Dieseltriebwagen der Baureihe 628 eingesetzt.

Los geht es in Marburg dann weiter nach Gießen. Dort wechseln wir die Fahrtrichtung und fahren auf die „Lahn-Kinzig-Bahn“. Vorbei an Orten wie Lich, Hungen und Nidda. In Glauburg-Stockheim wechseln wir über auf das „Stockheimer Lieschen“ und befahren die Strecke nach Bad Vilbel. Dort angekommen wechseln wir die Fahrtrichtung und fahren über die „Main-Weser-Bahn“ über Friedberg und Gießen zurück nach Marburg.

Wir brauchen für diese Fahrt eine Mindestteilnehmer Zahl von 30 Fahrgästen, der Fahrpreis beträgt 45€. Der Zustieg ist in Marburg, Niederwalgern und Gießen möglich. Kinder zahlen nur 20€. Da unser Buchungssystem noch keine Kinderpreise kann teilen Sie uns bitte über das Feld „zusätzliche Hinweise“ die Anzahl der Kinder mit. Sie bekommen dann eine aktualisierte Bestellinfo zugeschickt.

Fahrzeiten:

  • Marburg: 9:40 Uhr
  • Gießen an: 9:57 Uhr
  • Gießen ab: 10:55 Uhr
  • Glauburg-Stockheim an: 12:01 Uhr
  • Glauburg-Stockheim ab: 14:25 Uhr
  • Gießen an: 15:42 Uhr
  • Marburg an: 16:27 Uhr

Während der Fahrt wird es Fotohalte geben. In Glauburg-Stockheim besteht die Möglichkeit den Modellbahnhof Glauburg-Stockheim zu besichtigen oder etwas zum Mittag zu essen. Während der Fahrt gibt es einen kleinen Gastronomischen Service geben.

Impressionen der Strecke

GTW der HLB in Lich
GTW der HLB in Hungen

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.